Lord Oscar von den Ruhrwiesen

Eigentlich sollte nur eine Hündin aus unserem L-Wurf bleiben. Aber manchmal spielt das Schicksal eben anders und so blieb neben Lolle auch der kleine Oscar bei uns.
Oscar ist am 10.05.2020 als Corona-Kind geboren. Seine Mama war kurz vor dem Lockdown gedeckt worden und wir zitterten die ganze Zeit, was uns da jetzt wohl erwarten würde. Wäre Jette nur 2 Wochen später geboren worden, würde es Lolle und Oscar heute wohl nicht geben.
Umso mehr lieben wir unseren Riesen, der bisher jedes Abenteuer, egal ob eine Gondelfahrt auf 2000m Höhe, Schwimmen im Walchsee, Urlaub, Kutsche fahren usw. brav mitgemacht hat.
Oscar ist ein blondmarkener Rüde und wir hoffen, das er in ein paar Jahren gesunde und wesenfeste Hundekinder bekommen kann.