Im folgenden möchten wir Ihnen unsere Welpen vorstellen, damit Sie sich einen Eindruck von den Kleinen machen können und sehen, wie sie aufwachsen.


Die Abgabe der Welpen erfolgt im Alter von etwa 8-9 Wochen. Alle Hunde sind geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt, tierärztlich untersucht und vom Zuchtwart kontrolliert und erhalten Papiere vom ACR.

Regelmäßige Besuche der zukünftigen Besitzer sind absolut erwünscht. Gerne helfen wir auch bei der Auswahl des passenden Welpen.

Wir vermitteln keine Hunde in reine Zwingerhaltung!
Wir ziehen unsere Welpen die ganze Zeit im Haus gross, in einem eigenen Welpenzimmer mit Freilauf in den Garten. Diese Art der Aufzucht macht zwar sehr viel Arbeit, doch werden unsere Hunde als Familienhunde gehalten. Somit erfahren sie vom ersten Tag an, wie das Leben eines Haushundes aussieht und kennen entsprechend alle Geräusche, Gerüche und Besonderheiten im Alltag.


Sollten Sie Interesse an einem Welpen haben, melden Sie sich frühzeitig bei uns. Natürlich veröffentlichen wir unsere nächste Zuchtplanung umgehend.


Am 16.12.2006 wurde unser A-Wurf geboren.
Unsere A-Wurf-Welpen haben alle ein tolles neues Zuhause gefunden.

Der B-Wurf wurde am 07 April 2008 geboren.
Alle Welpen haben ein schönes neues Zuhause gefunden und lassen regelmäßig von sich hören.

Der C-Wurf wurde am 25. Mai 2009 geboren.
Alle Welpen sind in ihr neues Zuhause umgezogen.

Unser D-Wurf wurde am 17.11.09 in allen drei Farben geboren. Alle 14 Welpen sind umgezogen.

Unser E-Wurf wurde am 25.07.2010 geboren in blond und schwarzmarken. Alle Welpen sind ausgezogen.

Unser F-Wurf wurde am 05.06.11 in allen drei Farben geboren. Alle Welpen haben liebe Familien gefunden.

Unser G-Wurf wurde am 06.04.12 in blond und schwarzmarken geboren. Es sind alle Welpen vergeben und glücklich ausgezogen.


Unser H-Wurf wurde am 03.06.12 in allen drei Farben geboren. Es sind alle Welpen ausgezogen.

Unser I-Wurf wurde am 14.06.13 in drei Farben geboren. Aus diesem Wurf bleibt Iette bei uns und wird hoffentlich unsere Zucht fortführen, da Klara und Phoebe nun im Ruhestand sind.

Unser J-Wurf wurde am 23.09.15 geboren.

Wir planen unseren K-Wurf für Ende Mai 2017.




Ein Wort noch in Sachen Welpen.
Natürlich sind alle Welpen süß. Und so ein Hoviwuschelbär ganz besonders.
Dennoch macht ein Welpe zu Beginn sehr sehr viel Arbeit und kommt auch nicht perfekt erzogen in seine neue Familie. Alles was der Hund jetzt lernt geht auf das Konto der neuen Besitzer. Leider sind sich viele Menschen darüber nicht im klaren, wie viel Arbeit ein Welpe oder generell ein Hund doch macht. Außerdem sollte man sich vorher über Zeit, Finanzen und die Rasse gründlich informieren. Ein Hovi ist kein Hund der zu jedem passt.
Zum Wohl der Hunde: Denken Sie bitte an die enorme Verantwortung, die ein Hund mit sich bringt - und zwar vor dem Kauf. Der Leidtragende ist immer der Hund. Warten Sie lieber noch ein bißchen, wenn Sie Zweifel haben, ob Sie die Nerven für einen Hund haben. Ein Hovawart ist erst mit frühestens 3 Jahren fertig und wird Sie in dieser Zeit immer wieder an die Grenzen führen. Haben Sie diese Zeit aber überstanden, ist er Ihr treuester Anhänger!