Der erste Tag

Die Geburt ist überstanden und alle sind putzmunter.
Allerdings ist ausser schlafen und trinken nicht viel los. Die Bande wird liebevoll und rund um die Uhr von Phoebe umsorgt, das restliche Rudel muss an der Tür warten.
Jetzt haben wir noch eine kleine Verschnaufpause, bevor der ganze Trubel los geht. Aber darauf freuen wir uns wieder sehr.